Logo von Phantast*innen gegen Artikel 13

Phantast*innen gegen Artikel 13

Die Webseite von der du hierher geleitet wurdest, nimmt an der Aktion Phantast*innen gegen Artikel 13 am 21.03.2019 teil und ist an diesem Tag nicht erreichbar.

Mehr Informationen findest du unterhalb dieses Aufmachers.

Free HTML5 Bootstrap Template

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Du wurdest auf diese Webseite umgeleitet, da die Seite von der du kommst, am 21.03.2019 ganztägig nicht erreichbar ist.
Wir wollen so unseren Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ausdrücken.

Die geplante Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird. Selbst kleine Unternehmen / Webseiten müssten fehleranfällige und technisch unausgereifte Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen (Artikel 13) und für minimale Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger einzuhalten (Artikel 11). Dies könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigen.

Gegen die Reform protestieren auch rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände (darunter Bitkom, der deutsche Start-Up-Verband oder der Chaos-Computer-Club), Internet-Pioniere wie Tim Berners-Lee, Journalistenverbände sowie auch Kreativschaffende.

Es sei in aller Klarheit ausgedrückt: Wir respektieren das Urheberrecht und setzen es aktiv um/durch. Dieser Protest richtet sich nicht gegen das Urheberrecht, sondern gegen oben genannte Gefahren, die eine solche Gesetzgebung mit sich bringen würde.

Was ihr tun könnt:

Ihr wollt mitmachen und braucht Bilder für eure Webseite Blog, Forum, Facebook, Instagramm oder so?

Bildmaterial Phantast*innen gegen Artikel 13

Teilnehmer*innen

Eine Liste der teilnehmenden Webseiten